WEG Fürstenstraße Chemnitz

Standortuntersuchung und Vorplanung in Varianten zur Umsetzung einer Feuerwehrzufahrt bei einem Wohn- und Geschäftshaus in innerstädtischer Lage auf unterbauten Bereichen in topografisch schwieriger Lage und bei begrenztem Baubereich
Genehmigungs- und Objektplanung zur Ausführung der Feuerwehrzufahrt im Vorbereich des Wohn- und Geschäftshauses auf Bestandsflächen, Abstimmung mit Feuerwehr, Behörden und Nachbarn,
Abbruch Bestandsflächen, Einbau von Sonder-Mauerelementen inkl. Drainage, Anschluss an unterbaute Flächen, Geländer und Handläufe, Wiederherstellung und Anschluss an Bestandsverkehrsflächen, Bepflanzung

Auftraggeber
REXIM M. PEMPER GmbH & Co. KG

Zeitraum
2011-2017

Leistungs-bereich
Freianlagen LP 2-8
Ingenieurbauwerke LP 2-8
Verkehrsanlagen LP 2-8

Gesamtfläche
507.000m²

Kosten für KG 500 in brutto
145.550 €

Zurück