Dorfanger Folbern Variantenstudie - Vorentwurf

Damit die Dorfmitte auch wieder die Mitte des Dorfes wird, wünschen sich die Bewohner von Folbern eine Aufwertung und Neuordnung des Angers, auf dem man sich wieder gern aufhält, den Markttag durchführt und der zudem schön aussehen und wenig Arbeit machen sollte. Mit dem Aufzeigen mehrerer Varianten und Möglichkeiten in Form eines Baukastenmodells halfen wir bei der Entscheidungsfindung.

Auftraggeber
Stadt Großenhain

Zeitraum
2020

Leistung
Freiranlagen LP 2

Gesamtfläche
4.500 m²

Zurück